Unna kann mehr - Parteiprogramm der CDU Unna

 

Soziales und Senioren

 
Stand: 01.06.2014
 

Die vielfältigen Lebenslagen von Menschen mit all ihren Problemen erfordern nach dem christlich
geprägten Lebensstil der CDU, dass der Mensch im Mittelpunkt der kommunalpolitischen Aktivitäten
steht.

Deshalb orientieren wir unsere Sozialpolitik an den Grundwerten des christlichen Menschenbildes,
welches aus der Gerechtigkeit, der Solidarität und der Subsidiarität (Hilfe zur Selbsthilfe) besteht.
Diese Grundwerte verlangen in erster Linie den Menschen zu helfen, die nur bedingt zur Selbsthilfe
fähig sind und allein ihre Belange nicht mehr vertreten können.
Dies gilt für jeden, ungeachtet seiner Herkunft oder seiner Weltanschauung, im privaten sowie im
beruflichen Miteinander.

In diesem Kontext ist der Wandel unserer Gesellschaft zu beachten. Wir werden nicht nur
durchschnittlich älter und weniger, sondern in bestimmten Stadtquartieren auch jünger und bunter.
Dies hat zur Folge, dass sich städtische Quartiere sehr unterschiedlich entwickeln.

Auf der einen Seite bedeutet eine älter werdende Gesellschaft, dass die Zahl der Pflegebedürftigen
weiter steigt. Hier ist zu beobachten, dass körperliche und psychische Einschränkungen von
Senioren oft zu einem sehr zurückgezogenen Leben bis hin zur Einsamkeit führen. Auf der anderen
Seite werden immer mehr Menschen sozial und wirtschaftlich abgehängt, da sie sich in prekären
Lebenssituationen (SGB II Bezug, Leiharbeitsverhältnisse und Altersarmut) befinden.

Für das kommunalpolitische Handeln der CDU Unna sind deshalb die folgenden unten aufgeführten
Leitsätze unser Kompass. Dabei ist uns bewusst, dass die Lebensumstände der Menschen einem
dynamischen Wandel unterworfen sind.

Dies hat zur Folge, dass die Leitsätze im kommunalpolitischen Alltag immer wieder neu auf ihre
Berechtigung zu überprüfen sind.

· Wir unterstützen die vielen Selbsthilfegruppen und soziale Einrichtungen, die es den
hilfebedürftigen Menschen in unserer Stadt ermöglichen, ein weitgehend eigenständiges
Leben zu führen.

· Wir stehen für stadtteilorientierte, seniorengerechte und behindertengerechte Konzepte. Eine
vorausschauende und bedarfsgerechte städtebauliche Planung ist wesentlich.

· Die sozialen Veränderungen erfordern im Alltag die vielfältigen Strukturen des Ehrenamtes in
unserer Stadt zu stärken und zu fördern. Wir sind uns der großen gesellschaftlichen
Bedeutung des Ehrenamtes bewusst.

 
» zurück zur Übersicht
 
 
 
 
Hier finden Sie das aktuelle Parteiprogramm der CDU Unna.
» mehr
 
 

Dienstag, 10. Dezember 2019
19:00 Uhr
Sitzungstermin der CDU Ortsunion
» mehr
 
 
Jetzt bei der CDU Unna mitmachen
und mitgestalten.
» mehr
 
 
 

Themen

Köpfe

Ratsfraktion

Kontakt

  Termine
Archiv
Medienecho
Parteiprogramm
Vorstand des Stadtverbandes
Ortsunionen
Vereinigungen
Ratsmitglieder
Vertreter der Kreistagsfraktion
Unsere Vertreter in Bund,
Land und EU
Ratsmitglieder
Positionen / Anträge
Ratsinformationssystem
Kontaktadressen
Kontaktformular
Mitglied werden

CDU Stadtverband Unna

info@cdu-unna.de
Datenschutz
Impressum
 
(c) 2019
 

Top